Künstler / Entertainer

Posted by Donnerstag, 06-30-2016

Zum Blauen Bock

Eigentlich populär wurde Schenk beim Fernsehpublikum jedoch erst, als er 1966 von Otto Höpfner die hessische Fernseh-Äppelwoiwirtschaft „Zum Blauen Bock“ übernahm, eine der ältesten und beliebtesten Sendungen des deutschen Fernsehens (seit 1957). Mit Mutterwitz, Schlagfertigkeit und Volksnähe stellte Schenk den „Blauen Bock“ verschiedentlich auch auf Tourneen vor.

Posted by Donnerstag, 07-02-2015

Schauspieler

Einen weiteren großen Erfolg, vor allem bei einem jüngeren Publikum, feierte Heinz Schenk 1993 an der Seite von Hape Kerkeling in dessen Kinofilm "Kein Pardon!". Der Film und somit auch Heinz Schenk wurden zum generationenübergreifenden Kult.

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter:


telefonisch: 0152 07719619
per e-mail: kontakt@heinz-schenk-auktion.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular